Bücher der Lehre des Agni Yoga (Lebendige Ethik)

 

Blätter des Gartens Morya, Band 1 (1924), 170 Seiten

Blätter des Gartens Morya, Band 2 (1925), 244 Seiten

Gemeinschaft (1926), 240 Seiten

Agni Yoga (1929), 388 Seiten

Unbegrenztheit, Band 1 (1930), 286 Seiten

Unbegrenztheit, Band 2 (1930), 212 Seiten

Hierarchie (1931), 226 Seiten

Herz  (1932), 341 Seiten

Feurige Welt, Band 1  (1933), 383 Seiten

Feurige Welt, Band 2  (1934), 257 Seiten

Feurige Welt, Band 3  (1935), 347 Seiten

AUM  (1936), 292 Seiten

Bruderschaft, Band 1  (1937), 277 Seiten

Bruderschaft, Band 2, 1. Teil  (1938),  634 Seiten

Bruderschaft, Band 2, 2. Teil,  (1938), 629 Seiten

 

Diese Schriften können heruntergeladen werden unter http://emrism.agni-age.net/german/1AY.htm oder als Bücher bestellt werden bei www.spirale-verlag.de. Neuerdings sind die Übersetzungen des Spirale-Verlages auch online verfügbar unter www.welt-spirale.com.

 

 

 

Tagebücher von Helena Roerich

 

Die in den Büchern der Lehre des Agni Yoga zitierten Paragraphen sind eine Auswahl aus einer viel größeren Zahl von Belehrungen, die Helena Roerich empfangen und in den sogenannten "Tagebüchern" niedergeschrieben hat. Diese Tagebücher werden nach und nach ins Deutsche übersetzt. Zur Zeit verfügbar sind:

 

Tagebücher Heft 1

 

Tagebücher Heft 2

 

Tagebücher Heft 3

 

Tagebücher Heft 4

 

Tagebücher Heft 5

 

Tagebücher Heft 6

 

Tagebücher Heft 7

 

 

Helena Roerich "Die drei Schlüssel"

Liebe - Schönheit - Wissen. Ein höchst wichtiges Dokument: Das Vermächtnis von Helena Roerich an ihre ehemaligen, gegenwärtigen und zukünftigen Schüler.

 

 

Briefe von Helena Roerich

 

Die Briefe von Helena Roerich geben einen wichtigen Einblick in das Leben dieser großen Frau und enthalten eine authentische Interpretation der Lehre. Eine Auswahl der Briefe aus den Jahren 1929 bis 1939 ist bereits auf Deutsch erschienen (als Bücher zu bestellen bei www.spirale-verlag.de, im Internet einsehbar unter http://emrism.agni-age.net/german/AY-plus.htm). Weitere Briefe werden nach und nach übersetzt. Zur Zeit verfügbar sind:

 

 

Briefe Band VII (1940-1947) Teil 1 (Briefe 1-12)

 

Briefe Band VII (1940-1947) Teil 2 (Briefe 13-23)

 

Briefe Band VII (1940-1947) Teil 3 (Briefe 24-33)

 

 

Facetten des Agni Yoga (Grani AY)

 

Die Facetten des Agni Yoga von Boris N. Abramow, einem Schüler von Nikolaus Roerich, sind eine wichtige Ergänzung der Lehre. Sie tragen dazu bei, einzelne Themen näher zu erläutern und noch besser verständlich zu machen. Weitere Paragraphen werden nach und nach übersetzt. Zur Zeit verfügbar sind:

 

 

Facetten des Agni Yoga 1954 Teil 1 (Nr. 1 - 19)

 

Facetten des Agni Yoga 1954 Teil 2 (Nr. 20 - 39)

 

Facetten des Agni Yoga 1954 Teil 3 ( Nr. 40-54)

 

Facetten des Agni Yoga 1954 Teil 4 ( Nr. 55-77)

 

 

Weitere Schriften

 

Helena Blavatsky:  Die Schriften des Agni Yoga sind eine Fortführung der Lehren, die von Helena Blavatsky überbracht wurden, insbesondere in den Werken "Geheimlehre" und "Isis entschleiert".

 

Tempellehren: Die Tempellehren sind eine Vorstufe zur Agni Yoga-Lehre. Sie können heruntergeladen werden unter http://www.tempeldermenschheit.de .

 

Mahatma-Briefe,  Band 1 (ISBN 3-85005-058-0), Band 2 (ISBN 3-927837-27-X), Band 3 (ISBN 3-927837-28-8), Adyar Verlag, zu bestellen über jede Buchhandlung. Die Mahatma-Briefe können noch heute von jedermann im Britischen Museum in London eingesehen werden. Die deutsche Ausgabe dokumentiert mit wissenschaftlicher Exaktheit die okkulten Umsände der Übermittlung vieler Briefe und die höheren Kräfte der Mahatmas.

 

 

 

Zurück zur Homepage